Beatles, Border, Bubblegum

 

Durch seine Flucht aus der DDR nach Westdeutschland stürzt ein Vater auf der Suche nach Freiheit seine Familie in Verzweiflung. Als die Mutter die Fragen der Stasi nicht mehr erträgt, flieht auch der Rest der Familie in die BRD. 
Doch auch auf der anderen Seite der Mauer ist das Leben nicht einfach. Denn zwischen bestimmten Ehemännern und süßen, amerikanischen Soldaten ist es hin und wieder schwer, einen kühlen Kopf zu bewahren...

Die fünfte Produktion der "Sinneswerkstatt" spielt im geteilten Deutschland. Es geht um zwei Familien, die vor allem eines wollen: Freiheit!
Der Jugendspielclub erarbeitet, entwickelt und schreibt seine Stücke selbst gemeinsam mit der Theaterpädagogin (BuT) Katharina Wanivenhaus.

Presse Link


Zurück zu PROJEKTE